Geschwindigkeitsüberschreitungen in der Herderstraße

Geschwindigkeitsüberschreitungen in der Herderstraße / Anfrage der Gruppe Grüne/SPD/Volt im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt am 19.01.2023

Sachverhalt:

Die Anwohner:innen der Herderstraße berichten über zahlreiche und massive Überschreitungen der erlaubten Höchstgeschwindigkeit. Offenbar wird die Straße als gradlinige Abkürzung zwischen Lotter Straße und Martinistraße genutzt.

Wir fragen deshalb die Verwaltung:

  1. Hat es in der Vergangenheit Kontrollen der gefahrenen Geschwindigkeiten in der Herderstraße gegeben? Wenn ja, mit welchem Ergebnis?
  2. Welche Möglichkeiten der Überwachung der gefahrenen Geschwindigkeiten sieht die Verwaltung?
  3. Sind bauliche Veränderungen denkbar, um die gefahrenen Geschwindigkeiten herabzusetzen?


gez. Volkmar Seliger
Gruppe Grüne/Volt

gez. Heiko Panzer
SPD-Fraktion

Kategorie

Anfrage Verkehr